Suche
  • Yannick Neumann

Improvisation ist das halbe Leben


Unser heutiger Tag begann ganz entspannt: Ab 7 Uhr hatten wir die Gelegenheit, das großzügige Frühstücksbuffet unseres Hotels ausgiebig zu genießen. Von Rührei, Pancakes bis hin zu frischem Obst, alles war geboten.


Nach einem entspannten Frühstück hatte dann jeder genug Zeit, um zu machen, was er wollte. Egal ob Fitness, Pool oder Shoppen, es war für jeden was dabei.


Um 11.45 Uhr ging es dann weiter zu MacPhail zum Improvisieren. Dort hatten wir zwei wundervolle Workshopleiter Greg Keel und Ben Bussey. 

Wir erlernten das Improvisieren nach klassischem New Orleans-Stil und auf Blues-Tonleitern. 

Es entpuppte sich so manch ein Talent und jeder war über das neu Erlernte glücklich.




Unser "Concert at the Commons" viel leider buchstäblich ins Wasser, da ein zu hohes Regenrisiko bestand.

Nun geht es gleich los zum Burger-Essen, wir freuen uns schon und sind hungrig !

Today we had a special improvisation course at MacPhail in Minneapolis. Than the originally planned concert had to be canceled since the risk of rain was too high. Instead there were multiple hours of spare time for everyone which was spent at the swimming pool, doing fitness and even at the mall.

Now we are happy about the upcoming dinner!


507 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen