Suche
  • KJO on Tour

Ein monumentaler Tag

Der Tag unseres Weiterzuges war gekommen. Am Mittwoch, den 21. August checkten wir um 9 Uhr aus dem NWU Sports Village aus und packten unser Hab und Gut in die zwei Busse. Zum ersten Mal sollten alle Instrumente (auch die Kesselpauken) und alle Köffer in den Bus, was sich als gar nicht so einfach gestaltet hat. Aber da alle mit anpackten, konnten wir um 9:30 Uhr losfahren und waren innerhalb von drei Stunden in Pretoria, um die Union Buildings (das sind die Regierungsgebäude) zu besichtigen. Dort steht auch eine große Statue von Nelson Mandela, die mit der Skyline Pretorias einen tollen Fotohintergrung abgibt. Nachdem alle Fotos geschossen wurden, fuhren wir zur Malibu Country Lodge, wo wir um 14:00 Uhr zu Mittag essen konnten. Nach einer kurzen Mittagspause, ging es um 15:00 Uhr zum Voortrekker Monument, einem riesigen Monument, das an die niederländischen Siedler erinnert. Dort empfing uns Dr. Pieter Mulder, ein ehemaliger Minister und Parlamentsabgeordneter, der 30 Jahre - und somit länger als kein anderer - in der Regierung tätig war. Er gab uns eine Einführung in die Entstehung des Monuments und machte uns auf ein paar interessante Details aufmerksam. Zum Besipiel, dass jedes Jahr am 16. Dezember um 12 Uhr ein Lichtstrahl auf den Senotaafen, eine Gedenkstätte in Form eines leeren Sarges, fällt. Vor diesem Senotaafen fand um 18:00 Uhr unser Konzert statt, das trotz einem kleinen Publikum ein voller Erfolg war. Die Akustik allerdings war alles andere als einfach, denn mit einem fünf Sekunden langen Echo musste sich jeder noch einmal extra konzentrieren. Selbst Zuhörer aus Bönnigheim waren gekommen und waren von dem Konzert hell auf begeistert. Nachdem alles wieder in die Busse gewuchtet wurde, fuhren wir zurück zur Lodge, wo wir bei Feuerschein zu Abend gegessen haben und den Abend in Ruhe ausklingen ließen.


Abfahrt von dem Sports Village



An den Union Buildings


Der Blick auf Pretoria


Ankunft an der Country Lodge




Das Voortrekker Monument in der Ferne


Die Einführung mit Dr. Pieter Mulder






Ausladen und Aufbauen


Der Blick von Monument



Das Konzert im Senotaafsaal





283 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Musical Gala gehört ins Forum am Schlosspark

Auch dieses Jahr freuen wir uns, dass wir am 22. März 2020 im Forum am Schlosspark unsere traditionelle Musical-Gala 2020 veranstalten dürfen. Gemeinsam mit Zodwa Selele, Uli Scherbel und Kevin Tarte

Musical-Gala 2020

Freuen Sie sich auch dieses Jahr auf Musical-Highlights der Extraklasse. Gemeinsam mit Zodwa Selele, Uli Scherbel und Kevin Tarte veranstaltet das Kreisjugend-Orchestern am 22. März 2020 die Musical G